Seifenblasen zu malen klingt nach einem einfachen Vorhaben. Doch so gleich sie auch aussehen – so unterschiedlich sind ihre Details. Lerne Schritt f├╝r Schritt, diese Details zu erkennen, um realistische Seifenblasen zu malen.

Wie starten mit einer etwas abstrakteren Variante einer Seifenblase, bei der wir keine exakte Spiegelung nachzeichnen. Aber dazu gleich mehr!

Wichtig f├╝r deine Zeichnung: Vertraue dem Prozess! Gerade bei Seifenblasen entfaltet sich die komplette Wirkung erst mit den letzten Farbauftr├Ągen. ­čÖĆ­čĆ╗

Material

Vorlagen aus der Realit├Ąt

Wie immer gilt: Schau dir mal eine echte Seifenblase genauer an. Beim Malen und Zeichnen geht es auch immer um das Beobachten. Siehst du die doppelte Reflexion der Umwelt? Die einzelnen Lichtreflexe? Diese Faktoren wollen wir (abstrahiert) nutzen!

Fotografie von Seifenblasen
Seifenblasen in der Realilt├Ąt (┬ę NickyPe / Pixabay)

Um schnell ein Ergebnis zu erhalten, verlieren wir uns nicht in den Details einer exakten Spiegelung. Stattdessen nutzen wir gro├če und kleine Reflexionen, sodass ein passender Gesamteindruck entsteht. ­čśŹ

Schritt 1: Starte mit einem Kreis

Seifenblasen sind rund! Okay, nenn mich daf├╝r Captain Obvious – aber mit dieser ersten Erkenntnis starten wir unsere Zeichnung. Und da wir hier einen perfekten Kreis brauchen, nutzen wir eine Schablone.

Einfacher Kreis

Ich nehme hier eine Rolle Kreppband, es klappt aber genau so gut mit etwas Rundem aus der K├╝che.

Tipp: Dr├╝cke an zwei Stellen st├Ąrker auf, sodass gleich ein Gef├╝hl von Lichteinfall entsteht.

Schritt 2: Den Rand bunt einf├Ąrben

Nutze die Buntstifte, um die R├Ąnder einzuf├Ąrben. Gegen├╝berliegende Bereiche schraffierst du vorsichtig mit den gleichen Farben.

Nutze immer eine m├Âglichst helle Variante der jeweiligen Farbe – sonst gehen die Farben auf dem dunklen Karton unter.

Rand farbig bemalen

Schritt 3: Von dunkel nach hell

Trage nach und nach alle wichtigen Farben auf. Starte dabei mit den dunkleren Farben und arbeite dich zu den leuchtenderen Farben vor.

Du solltest mindestens Blau, Lila, Gr├╝n und Gelb nutzen. Aber auch Rot- und Oranget├Âne finden sich in Seifenblasen nat├╝rlich wieder.

Gelber Farbauftrag am Rand der Seifenblase

Schritt 4: Gro├če Reflexionen

Als n├Ąchstes folgen schon die ersten, gro├čen Reflexionen. Diese halten wir relativ abstrakt. Sehr realistisch wird deine Seifenblase, wenn du hier zum Beispiel die gekr├╝mmte Reflexion eines Fensters zeichnest.

Auch hier liegen die Reflexionen jeweils ungef├Ąhr gegen├╝ber. Au├čerdem lohnt es sich, die wei├čen R├Ąnder der Seifenblase noch etwas zu verst├Ąrken.

Gro├če Reflexionen malen

Schritt 5: Kleine Reflexionen

Es folgen weitere, kleine Reflexionen. Diese Details unterst├╝tzen den gl├Ąnzenden Look unserer Seifenblase.

Kleine Reflexionen malen

Schritt 6: Reflexionen einf├Ąrben

Auch in den Reflexionen finden wir allerlei Farben wieder. Nutze deine Buntstifte, um die Reflexionen einzuf├Ąrben. Dabei sollten die verschiedenen Farben ineinander ├╝bergehen.

Reflexionen einf├Ąrben

Der Zwischenstand mit Buntstiften

So sieht die Seifenblase nach den Buntstift-Farbauftr├Ągen aus. Gar nicht so schlecht, oder?

F├╝r etwas mehr Leuchtkraft musst du einige Schichten mit dem Buntstift auftragen. So richtig strahlend wird sie damit aber nicht.

Daher gehen wir jetzt noch einen Schritt weiter und nutzen fl├╝ssige Farben mit deutlich h├Âherer Leuchtkraft.

Seifenblase mit Buntstiften

Schritt 7: Gelroller nutzen

Mit Hilfe von Gelrollern (oder ├Ąhnlichen Stiften) tragen wir weitere Farbschichten auf. Ich starte wieder am Rand der Seifenblase und nutze zuerst die dunkleren Farben.

Dunkle Farben auftragen

Schritt 8: Hellere Farben und Verl├Ąufe

Schlie├člich sind auch die helleren Farben dran. Um Verl├Ąufe mit Gelrollern zu erzeugen, musst du die Stifte schnell wechseln und die Randbereiche ├╝bermalen, solange die Farbe noch feucht ist.

Dabei ist auch etwas Stifte-Akrobatik erlaubt. Kann man eigentlich auch drei Stifte gleichzeitig festhalten? ­čĄ¬

Helle Farben mit dem Gel Roller auftragen

Schritt 9: Leuchtende Highlights

Mit den hellsten Farben (fast neonartig) folgen die letzten bunten Highlights. Auch diese Farben werden nat├╝rlich verblendet.

Wie du siehst f├Ąngt unsere Seifenblase langsam an, so richtig bunt zu leuchten. Herrlich!

Gelbe Highlights

Schritt 10: Wei├če Reflexionen

Schlie├člich folgt noch unser m├Ąchtigstes Werkzeug: Der wei├če Stift!

Damit erreichen wie eine maximale Helligkeit in unseren Reflexionen. Nutze den wei├čen Gelroller punktuell und verblende ihn bei Bedarf.

Wei├če Highlights

Fertig ist die Seifenblase

Sobald die hellsten Reflexionen aufgetragen sind, ist unsere Seifenblase auch schon fertig!

Die Kombination aus Buntstiften und Gelrollern ist vielleicht etwas ungew├Âhnlich und nicht immer optimal – das Ergebnis spricht aber f├╝r sich, oder? Wie gef├Ąllt dir die Seifenblase?

Nach Farbauftrag mit Gelrollern

4 Gedanken zu „Seifenblase malen Schritt f├╝r Schritt“

  1. Ich habe das Video gesehen und dachte dass bekomme ich nicht hin. Deine Beschreibung hier ist allerdings klasse und ich werde es mal testen. Vielen Dank

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Impulse

Kreative Impulse direkt in dein Postfach! Sichere dir unseren kostenlosen Newsletter und erwecke die K├╝nstlerin oder den K├╝nstler in dir. ÔŁĄ´ŞĆ

Jederzeit abbestellbar, mehr siehe Datenschutzerkl├Ąrung.