Aquarell Blumenkranz malen

Kr├Ąnze sind einfach sch├Ân. Da l├Ąsst sich nichts gegen sagen, oder? Mit Hilfe der Aquarellmalerei lassen sich wunderbare Blumenkr├Ąnze gestalten. Wie das am besten gelingt zeige ich dir heute Schritt f├╝r Schritt.

Dazu stelle ich dir ein einfaches System vor, mit dem jeder Aquarell Blumenkranz zu einem besonders harmonischen Hingucker wird.

Aquarell Kurs

M├Âchtest du Aquarell effektiv und Schritt f├╝r Schritt lernen? Komm in meinen online Aquarell Grundkurs. Der ideale Einstieg in die fantastische Welt der Aquarellmalerei!

N├Âtiges Material

Aquarell Blumenkr├Ąnze lassen sich auf ganz unterschiedliche Arten und Weisen gestalten. Idealerweise besitzt du hochwertiges Papier und eine passende Auswahl an Farben. Meine Material Empfehlungen findest du hier.

Hast du das System erstmal verinnerlicht kannst du aber auch wunderbar mit anderen oder zus├Ątzlichen Materialien und Techniken arbeiten.

Wichtige Vorbereitung

F├╝r die Bindung eines echten Blumenkranzes werden die Blumen und Pflanzen um einen flexiblen oder starren Draht gewickelt. Gleiches werden wir (im ├╝bertragenen Sinne) auch f├╝r unser Aquarell machen.

Du solltest dir also auf jeden Fall einen feinen Kreis einzeichnen. Nur so wird dein Kranz nachher eine sch├Âne Grundform behalten. Im Gegensatz zu einem echten Blumenkranz l├Ąsst sich unser Aquarell Kranz nach dem Malen nat├╝rlich nicht mehr formen und verschieben.

Kreis zeichnen

Tipp: Nutze f├╝r den Kreis einfach eine umgedrehte Sch├╝ssel, eine Untertasse oder ein Glas.

Platziere den Kreis m├Âglichst zentral auf deinem Papier und achte auf einen ausreichenden Abstand zum Rand – schlie├člich werden wir auch gr├Â├čere Bl├╝ten und Bl├Ątter malen.

Optionale Skizze mit Details

Die Natur ist selten perfekt geordnet, komplett gleichm├Ą├čig oder geradlinig. Sie erzeugt Harmonie durch Vielfalt und Nat├╝rlichkeit. Daher werden wir bei unserem Aquarellkranz auch nicht zu viel vorzeichnen.

Du k├Ânntest jetzt also direkt mit deinen Aquarellfarben loslegen. Aber: Es macht durchaus Sinn, wichtige Elemente deines Kranzes grob vorzuzeichnen.

Ich bin ein gro├čer Freund davon die Protagonisten unseres Kranzes (zum Beispiel besondere Bl├╝ten) vorab zu platzieren und zweitrangige Elemente sp├Ąter nach Gef├╝hl zu erg├Ąnzen. Das hat au├čerdem den Vorteil, dass du ├╝berlappende Bl├╝ten direkt ber├╝cksichtigen kannst.

Gleiches gilt auch f├╝r besonders komplexe Motive, in denen zum Beispiel Dekoelemente oder Tiere deinen Kranz zieren sollen. Dann ist oftmals sogar eine detaillierte Skizze n├Âtig!

Lange Rede, kurzer Sinn: Auf deinem Kreis skizzierst du dir jetzt die wichtigsten Elemente (Bl├╝ten). Dabei hast du alle Zeit der Welt, um die Bl├╝ten so zu verteilen, dass eine Balance im Aquarellkranz entsteht.

Blumenkranz Vorzeichnung der Bl├╝ten

Ich habe mich f├╝r zarte Kirschbl├╝ten entschieden. Dementsprechend wird mein Kranz eher fr├╝hlingshaft leicht.

Ist deine Vorzeichnung fertig, radierst du deine Skizze soweit weg, dass du sie gerade noch erkennen kannst. Somit hast du einen roten Faden beim Malen, ohne dass du das Gef├╝hl hast du w├╝rdest ein Mandala ausmalen.

Zeit f├╝r die Bl├╝melei

Vorab: Je mehr Bl├╝ten und Bl├Ątter dein Kranz haben soll, desto l├Ąnger wirst du daf├╝r brauchen. Ein Kranz fordert Geduld und Spa├č an der kreativen Auszeit!

Nun kannst du endlich damit anfangen, deine Bl├╝ten auszumalen. Nicht zu grob, aber auch nicht zu fein. Ich arbeite hier mit einem Rundpinsel der Gr├Â├če 6.

Aquarell Blumenkranz Bl├╝ten malen
  • Die Bl├╝ten malen ich mit stark verd├╝nntem Magenta (sowie einem Hauch Neapelgelb) und gebe anschlie├čend, wenn das Farbgemisch noch feucht ist, noch einige Farbpigmente unverd├╝nnt und punktuell auf das Bl├╝teninnere.
  • Male erst Bl├╝ten, die sich nicht direkt ber├╝hren. Sobald die sie trocken sind, kannst du dich um die Bl├╝ten k├╝mmern, die sehr nah beieinander sind oder sich ├╝berlappen.

Tipp: Es reicht, wenn du die grobe Anmutung einer Bl├╝te malst. Die einzelnen Bl├Ątter d├╝rfen auch mal etwas schief sein und unterschiedliche Formen haben. Verliere dich nicht in Details! Sieh dir auch unbedingt meinen Artikel ├╝ber Aquarell Blumen an.

Wenn alle Bl├╝ten fertig sind, l├Ąsst du deinen Aquarell Blumenkranz komplett trocknen.

Getrocknete Bl├╝ten

Bl├╝ten verbinden

Ein Kranz wird immer in irgend einer Form zusammengehalten. Dementsprechend m├╝ssen wir den Wei├čraum zwischen unseren Bl├╝ten nun f├╝llen.

F├╝r meine Kirschbl├╝ten w├Ąhle ich feine Zweige – so wie man es von der Kirschbl├╝te kennt. Farblich nutze ich ein dunkles Braun (Sepiabraun) und mische es mit etwas Ultramarin, sodass der Farbton ganz leicht ins gr├Ąuliche geht.

F├╝r feine Zweige bietet es sich au├čerdem an, einen kleineren Pinsel zu nutzen.

Spontan habe ich mich dazu entschieden, am oberen Rand etwas Luft zu lassen, sodass die Zweige dort nicht durchgehend sind.

Bei anderen Arten von Blumenkr├Ąnzen f├╝llst du die Zwischenr├Ąume zum Beispiel direkt mit Bl├Ąttern, weiteren Bl├╝ten oder anderen Details.

An einigen der losen Enden meiner Zweige habe ich noch Knospen gemalt. Hier bin ich beim Farbauftrag genau so vorgegangen, wie bei den Bl├╝ten.

Wichtig ist hier, dass du wieder daran denkst, die Knospen gleichm├Ą├čig auf dem Kranz zu verteilen.

Blumenkranz Knospen

Bl├Ątter als F├╝llmaterial

Bl├Ątter lassen sich nicht nur prima mit einem Rundpinsel malen, sie eigenen sich auch perfekt dazu, Wei├čr├Ąume in unserem Kranz zu f├╝llen.

Bei einer Kirschbl├╝te mag das nicht ganz realistisch sein – aber in einem Kranz ist es durchaus m├Âglich, frische Fr├╝hlingsbl├Ątter zu erg├Ąnzen.

Bl├Ątter erg├Ąnzen
  • Nutze deinen Pinsel, um schnell eine Blattform zu malen. In den feuchten Farbauftrag kannst du weitere, dunklere Pigmente geben um f├╝r nat├╝rlich Farbverl├Ąufe innerhalb deiner Bl├Ątter zu sorgen.
  • Verteile die Bl├Ątter um den Kranz. Sie m├╝ssen dabei nicht zwingend mit einem Zweig verbunden sein. Dem Betrachter f├Ąllt das sp├Ąter nicht mehr auf.
  • Platziere einige Bl├Ątter hinter den Bl├╝ten. Das sorgt f├╝r F├╝lle und etwas Tiefe. Dazu muss der Vordergrund komplett durchgetrocknet sein.

In meinem Fall reicht ein Farbton und eine Art von Bl├Ąttern, da ich nicht zu sehr von den Bl├╝ten ablenken m├Âchte. Malst du verschiedene Arten von Bl├Ąttern solltest du deinen Gr├╝nton zwischendurch ver├Ąndern. Hier hilft auch immer ein Blick in die echte Natur.

Wichtige Details

Unser Kranz sieht jetzt schon recht schick aus, finde ich. Allerdings fehlen noch ein paar feine Details. Diese sind der perfekte Gegenspieler zu teils losen Formen.

Als erstes deuten wir die Staubbl├Ątter (Stamina) an. Bei der Kirschbl├╝te sind diese normalerweise hell und enden mit einem gelben Staubbeutel.

F├╝r meinen Aquarell Blumenkranz reduziere ich die Staubbl├Ątter auf ihre Grundformen und nehme einen Mix aus Magenta und Sepiabraun, um die feinen Linien zu ziehen. Auch den Staubbeutel deute ich grob an.

Staubbl├Ątter andeuten

Zu guter Letzt tupfe ich noch einige Farbspritzer oder lose Partikel um den Kranz herum. Vielleicht sind es Pollen, vielleicht Staub oder etwas anderes. Aber es bringt Nat├╝rlichkeit und Dynamik in deinen Aquarellkranz.

Au├čerdem kannst du mit solchen Farbklecksen ein wenig schummeln und eventuelle Wei├čr├Ąume (L├Âcher) auff├╝llen, sodass dein Kranz insgesamt noch harmonischer wirkt.

Partikel auftupfen

Meinen Bl├╝ten gebe ich au├čerdem noch etwas Tiefe, indem ich das innere ebenfalls mit einem dunkel abgemischten Magenta f├╝lle.

Bl├╝teninneres abdunkeln

Damit haben wir genug Details erg├Ąnzt und k├Ânnen voller Stolz unseren fertigen Kranz betrachten. Wie gef├Ąllt er dir? Ich mag den Kompromiss aus teilweiser Vorzeichnung, losen Aquarellen und feinen Details jedenfalls sehr gern!

Der fertige Kranz

Gleiches Prinzip, andere Bl├Ątter

Auf diese Art und Weise kannst du nun unz├Ąhlige Varianten von Aquarellkr├Ąnzen malen. Ich habe daher noch einige Beispiele als Inspiration f├╝r dich parat!

Bei dem folgenden Kranz habe ich mich an herbstlichen Farben bedient. Die Protagonisten sind die Pilze sowie die Eichenbl├Ątter. Alle anderen Elemente sind spontan entstanden.

Herbstlicher Blumenkranz

Der n├Ąchste Kranz ist dann schon eine einfache Winter-Variante. Inspiriert haben mich dabei die Fr├╝chte des Winters (Beeren) und die weihnachtlichen Bl├Ątter der Stechpalme.

Winterkranz

Die Anleitung zu exakt diesem Kranz findest du auf meinem YouTube Kanal.

Als w├Ąre das nicht genug, kannst du dieses Prinzip der Aquarell Blumenkr├Ąnze auch auf andere Formen (wie zum Beispiel Buchstaben) anwenden.

Blumenkranz als Buchstabe

Ich hoffe du startest jetzt mit deinen eigenen Aquarellkr├Ąnzen! Lass dich von der Natur und den nat├╝rlichen Formen von Bl├╝ten und Bl├Ąttern inspirieren. Nutze das Malen als Auszeit f├╝r den Kopf und genie├če die Arbeit mit Pinsel und Farbe.

Aber Moment! Bevor du loslegst: Denk daran, einen Kommentar unter diese Anleitung zu schreiben um mir zu berichten, wie gut es bei dir geklappt hat. Ich freue mich auf dein Feedback.

Schreibe einen Kommentar